Hast du dich eigentlich schonmal gefragt was jedes Semester mit den € 18,50 ÖH-Beitrag passiert, die du einzahlst?

Dieses Geld geht zum überwiegenden Teil an deine Universitätsvertretung, die ÖH Uni Graz. Dort verwalten die von dir gewählten Listen bzw. deren Vertreter_Innen jährlich mehrere hunderttausend (!) Euro um die Interessen der Studierenden zu vertreten.

„Die ÖH bringt ja eh nix weiter.“
Des zahlt sich nicht aus wählen zu gehen.“
Was machen die schon?“

 

Solche und ähnliche Sätze hört man sehr oft als Antworten wenn man Freunde fragt ob sie wählen gehen. Doch kann es das gewesen sein?

Wir von Studo sagen da ganz klar: NEIN. Die ÖH verwaltet Unsummen eures Geldes und ihr seid dafür verantwortlich, dass dieses sinnvoll eingesetzt wird.

Bildet euch deshalb eine Meinung (zum Beispiel indem ihr euch unten das Video von der Podiumsdiskussion zur ÖH Wahl anschaut) und geht am 16., 17. oder 18. Mai wählen!

Video der Podiumsdiskussion

Wer war deiner Meinung nach der/die beste Diskussionsteilnehmer_In an der Podiumsdiskussion zur ÖH Wahl?

 

[poll id=“4″]

(Die Umfrage läuft bis Montag 15.05.2017, 23:59)