Ab dem Sommersemester 2018 steht die Registrierung eines Studo-Accounts nur noch via SMS-TAN zur Verfügung. Zuvor noch eine Alternative Anmeldemöglichkeit, so ist diese Form der Anmeldung nun notwendig um die App zu verwenden.

Warum ist das so?

  • Die anderen verschiedenen Registrierungsmöglichkeiten (Google, Facebook, E-Mail) haben dazu geführt, dass viele User bei Neuinstallationen der App nicht wussten mit welcher Methode sie sich angemeldet haben. Das führte sehr häufig zum Verlust der PRO-Version oder von individuellen Einstellungen.
  • Die Anmeldung via SMS-TAN ist eine zeitgemäße und eine der sichersten Arten der Identifizierung.
  • Gleich wie bei WhatsApp ist es so auch nicht notwendig sich ein Passwort oder die Login-Methode zu merken.

Selbstverständlich wird deine Telefonnummer ausschließlich zum Zwecke des Logins gespeichert und für nichts anderes verwendet oder weitergegeben.

Ich möchte mich nicht mit Handynummer einloggen.

Leider ist es für uns derzeit aus technischen Gründen nicht möglich eine weitere Anmeldemöglichkeit anzubieten. Es hat aber Rückmeldungen von Usern gegeben, die diese Anmeldemöglichkeit nicht nutzen möchten. Wir werden evaluieren ob und wie wir eine andere Art der Registrierung anbieten können – derweilen steht die Registrierung aber nur mit SMS-TAN zur Verfügung.

 

Wir geben uns natürlich Mühe alle UserInnen zufrieden zu stellen, gleichzeitig müssen wir die App aber auch so effizient wie möglich weiterentwickeln und auf Anforderungen von Studierenden und Hochschulen eingehen. Mit der vorherigen Login-Methode gab es leider zu viele Probleme, die den Entwicklungsprozess aufgehalten haben. Wir hoffen auf euer Verständnis!

 

Viel Spaß weiterhin mit Studo und viel Erfolg im Studium!