Deine bisherigen Bewerbungsgespräche verliefen nicht nach Wunsch? Du weißt aber nicht warum? Du hast unsere Tipps für deine Bewerbungsgespräche (Gesprächsvorbereitung, Testrunde zuhause, dress to impress, Pünktlichkeit) 1:1 umgesetzt, aber es kam trotzdem zu keiner Jobzusage?

Recruiter neigen immer mehr dazu, neben den Standardfragen sehr knifflige Fragen im Bewerbungsgespräch zu stellen: Warum wollen Sie genau diesen Job bei uns? Wonach suchen Sie genau oder wie soll Ihr idealer Job aussehen?
Aber wie lautet die Antwort darauf? Und gibt es darauf überhaupt eine richtige Antwort? Hier erhältst du einige Tipps und Anregungen, wie du dich auf diese kniffligen Fragestellungen vorbereiten kannst.

Vorbereitung ist die halbe Miete

Um auf diese Fragestellungen eine zufriedenstellende Antwort geben zu können, empfiehlt es sich, dass du dich gezielt darauf vorbereitest. Lies dir dabei das Jobinserat ganz genau durch und beschaffe dir weitere wichtige Informationen über das Unternehmen. Mache dir dazu Notizen und übe die Antworten zuhause vor deinen Freunden oder vor dem Spiegel. Wichtig dabei ist, dass du authentisch und selbstbewusst rüberkommst.

Vermeide Klischee-Antworten

Verwende bei der Beantwortung der Fragen, was dein idealer Job wäre oder warum du dich genau für diese Stelle beworben hast, keine Floskeln. Anstatt zu antworten: „Mir ist es wichtig nette Arbeitskollegen zu haben und täglich viele Herausforderungen zu meistern“, beziehe dich auf die positiven Seiten des Unternehmens und anschließend auf alle Angaben im Jobinserat, die dich interessieren.

Bleib am Boden der Tatsachen

Du bist optimal auf die heiklen Bewerbungsfragen vorbereitet? Perfekt! Achte aber darauf, dass es sich bei deinen Darstellungen, was dein idealer Job ist, um realistische, deinem Profil entsprechende, Vorstellungen handelt. Sollte es sich also zum Beispiel um deine erste längerfristige Anstellung im Projektmanagement handeln, solltest du nicht den Anspruch erheben, dass du gleich Projektleiter wirst. Du hast aber bereits Erfahrungen in diesem Bereich? Dann berichte im Bewerbungsgespräch davon und beschreibe deine bisherigen Kompetenzen und weitere wichtige Aspekte, die mit diesem Job zusammenhängen. Erwähne zum Beispiel, dass du sehr viel Wert auf Teamarbeit legst. Vergiss aber nicht auf die Aufgaben, die im Jobinserat stehen und versuche diese miteinzubinden.

Mach dich interessant

Du bist zum Bewerbungsgespräch eingeladen? Dann hast du die Recruiter mit deinen Bewerbungsunterlagen bereits überzeugt. Und nun heißt es deine Chance zu nutzen! Vorbereitet bist du ja! Achte darauf, dass du keine Monologe hältst und dein Gegenüber in das Gespräch miteinbeziehst. Wichtig ist, dass du genau zuhörst und so konkret wie möglich auf die Fragen antwortest. Sprich aber auch darüber, was du gerne machst und was dir zukünftig in deinem Job Spaß machen würde. Dadurch machst du dich interessant und bleibst deinen Gesprächspartnern auch im Gedächtnis 🙂

Wir wünschen dir viel Erfolg für deine zukünftigen Bewerbungsgespräche und für die kniffligen Fragestellungen der Recruiter über deinen idealen Job.

Du hast deinen Traumjob noch nicht gefunden? Oder bist du gerade auf der Suche nach einem Studentenjob? Dann besuche unser Studierenden Jobportal Studo Jobs. Dort findest du über 200 Jobinserate speziell für Studierende. Auch zu finden in unserer Studo App unter Jobs.

Liebe Grüße

dein Studo Team

(by Verena Fath)