Der Burger erfreut sich gerade unter Studierenden größter Beliebtheit, nicht zuletzt deswegen, weil er seinen negativen Ruf vom billigen und geschmacklosen Fast Food abgelegt hat und zu einer wahren Offenbarung der Geschmacksnerven geworden ist. Zu verdanken ist das jenen Gastronomen, die das Konzept des Burgers völlig neu aufgestellt haben. Das reicht vom rein optischen Aussehen des Burgers bis hin zu seiner völlig neuen Qualität wegen innovativer und kreativer Rezeptkreationen.

In diesem Beitrag erfährst du, wo es die besten Burger in deiner Studentenstadt gibt, natürlich unter Berücksichtigung deiner etwas mageren Studentenbrieftasche. Dennoch darf man nicht vergessen, dass Qualität seinen Preis hat!

1. Freddy Schilling – Die Hamburger Manufaktur

Gleich zweimal verwöhnt dich das Burger-Lokal in Köln mit fleischigen wie auch mit vegetarischen Burger in den unterschiedlichsten Varianten. Einmal sogar in unmittelbarer Uni-Nähe 🙂 Das absolute Highlight sind die handgemachten Fritten, welche extra dick geschnitten und doppelt frittiert sind – die musst du einfach probieren 🙂

2. Hans im Glück

Egal ob Rind- oder Hühnerfleisch, vegetarisch oder vegan: Im Burger-Lokal „Hans im Glück“ werden deine Burger-Träume wahr! 🙂 Aber auch für die kleinen Salat-Snacks ist dieses Studentenlokal in der Nähe der Uni Köln bekannt, genauso wie für seine kreativen Durstlöscher und süffigen Cocktails. Na dann, Prost! 🙂

3. Burgerista

Frische und Leidenschaft ist das ausschlaggebende Konzept bei „Burgerista“. Das Burger-Angebot ist ebenso vielfältig und alle Burger werden vor den Augen der Gäste in einer offenen Küche zubereitet. Das „Meisterstück“, so die Gastronomen, ist der Hamburger mit karamellisierten Zwiebeln und gegrillten Champignons.

4. Die fette Kuh

Seit 2011 stehen in der „fetten Kuh“ die Leute zu jeder Tages- und Nachtzeit im und vor dem Laden Schlange. Sitzplätze bekommt man nur mit viel Glück und Geduld. Das Erfolgsrezept: das Fleisch beziehen die Betreiber aus der Region und alles ist hand- und hausgemacht. Besonders beliebt ist dieses Burger-Lokal unter Vegetariern – jeder Burger, ist auch als „Veggie-Version“ bestellbar.

5. Alte Metzgerei – Burger & Grill

In der „Alten Metzgerei“, im östlichen Teil von Köln, gibt es die klassischen Burger ab fünf Euro. Es gibt jedoch auch sehr ungewöhnliche Burger-Kreationen, wie beispielsweise den New-York-Steak-Burger mit Hüftsteak. Auch in der Speisekarte zu finden sind Salate und Burritos.

Na, hast du jetzt so richtig Lust auf einen saftigen Burger bekommen? Dann mach dich auf den Weg und koste dich durch die Burger-Lokale von Köln.

Du liebst es essen zu gehen, dir fehlt lediglich das nötige Kleingeld dafür, um dir ab und zu einen Burger in bester Qualität zu gönnen? Dann nutze die Gutscheine unseres Kooperationspartners, iamstudent. Im Seiten Menü unserer Studo App unter dem Punkt „Gutscheine“ hast du die großartige Möglichkeit Gutscheine von Unternehmen aus allen Branchen landesweit einzulösen. Vielleicht sind ja auch Gutscheine dieser Burger-Lokale dabei 🙂

Liebe Grüße

Dein Studo Team

(by Verena Fath)