Bis jetzt hat alles ganz wunderbar geklappt: Du hast eine Wohnung gefunden und dich gut eingelebt. An das Studierendenleben hast du dich auch schon langsam gewöhnt – du gehst mehr oder weniger regelmäßig zu den Vorlesungen, hast vielleicht sogar ein oder zwei Prüfungen absolviert und auch die Uni-Opening Partys mit Bravour bestanden 🙂

Dennoch ist es dir bis dato schwer gefallen neue Leute kennenzulernen, insbesondere Freundschaften zu schließen? Du hast zwar viele Bekanntschaften gemacht, aber dir fällt es schwer, außerhalb der Uni auf sie zuzugehen? Wir haben dir hier ein paar Tipps zusammengefasst, wie deine flüchtigen Bekanntschaften schnell zu richtigen Freunde werden können bzw. wo du neue Freundschaften schließen kannst 🙂

Vereinssuche

Du hast schon immer gerne Volleyball, Tennis, Fußball oder Handball gespielt? Wenn du kein sportlicher Typ bist, gefällt es dir vielleicht in einem Schachclub oder in einem Chor besser. Informiere dich einfach, wo es in deiner neuen Stadt Klubs und Vereine in dieser Art gibt, denen du beitreten kannst. In allen Unistädten gibt es derartige Zusammenkünfte für nahezu alle Interessensgruppen. Finden bzw. diesbezüglich informieren kannst du dich auf den sozialen Plattformen oder am sogenannten „schwarzen Brett“ an deiner Universität.

Stammtisch-Treffen

Deine Studienvertretung veranstaltet in regelmäßigen Abständen Treffen, bei denen du die Möglichkeit hast, deine Kommilitonen außerhalb der Lehrveranstaltungen anzutreffen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr euch hier ausschließlich über eure Vortragenden, Literatur und Vorlesungen unterhaltet ist sehr niedrig, ihr werdet euch eher über private Dinge austauschen. Wir wünschen dir eine nette Unterhaltung 🙂 Natürlich kannst du die Stammtisch-Treffen auch dazu nutzen, um deine Studienvertretung über dein Studium Fragen zu stellen. Wann die Stammtisch-Treffen stattfinden, wird meist auf den sozialen Plattformen bekanntgegeben. Wichtig dabei ist, dass du offen auf die Personen zugehst und somit auch einen schönen und ungezwungenen Abend verbringst 🙂

WG-Kollegen

Du wohnst in einer WG oder in einem Studentenwohnheim und du kennst deine Mitbewohner noch gar nicht richtig? Dann veranstalte doch einen gemeinsamen Kochabend mit einem anschließendem Spieleabend! Du kannst nicht kochen und möchtest deinen Wohnungskollegen nicht den Magen verderben? Dann tut es eine gute Flasche Wein oder ein Kasten Bier auch 🙂 Und wer weiß, vielleicht entwickelt sich unter euch ja eine richtig gute Freundschaft. Wir wünschen euch einen schönen und lustigen (Party)Abend! 🙂

Wir hoffen, dass du mit unseren Tipps wahre Freundschaften in deiner neuen Studentenstadt knüpfen wirst – trau dich 🙂

Du und deine Wohnungskollegen seid schon ein wahres Dream Team? Ihr habt eine Menge Spaß und seid in so kurzer Zeit schon richtig gute Freunde geworden? Dann seid ihr sicher bereit für den ultimativen Härtetest, um allen zu zeigen, dass ihr die beste und verrückteste WG in ganz Österreich seid! Wie im letzten Jahr veranstaltet Red Bull auch in diesem Jahr wieder einen WG-Clash. Vom 30.11. bis 7.12. kämpfen die besten WGs in einer Reihe von Challenges um den Titel „Beste WG Österreichs”. Worauf wartest du also noch? Bewirb dich mit deiner WG noch bis zum 26.11. Details zur Bewerbung findest du hier.

Wir wünschen euch viel Glück und vor allem eine Menge Spaß  🙂

Liebe Grüße

Dein Studo Team

(by Verena Fath)