Masterarbeit: Simulationsgestützte Auslegung und Optimierung der Schaltaktuatorik in Albersdorf bei Magna
Master- / Diplomarbeit bei Magna

Masterarbeit: Simulationsgestützte Auslegung und Optimierung der Schaltaktuatorik

Magna, Weiz

Magna ist ein führender globaler Automobilzulieferer mit 340 Produktionsstätten sowie 93 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 28 Ländern. Unsere mehr als 172.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung für unsere Kunden bei.

Das sind wir

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen sowie Motor- und Getriebekomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Das erwartet Dich

Du möchtest Dich im Rahmen Deiner wissenschaftlichen Arbeit mit einem zukunftsweisenden Thema der Automobilindustrie wie der Elektrifizierung beschäftigen? Bei uns hast Du die Möglichkeit Dich mit einer aktuellen Technologie eines weltweit führenden Automobilzulieferers zu befassen. Im Rahmen Deiner Masterarbeit wirst Du folgende Themen unter die Lupe nehmen:

    • Modellierung der Schaltaktuatorik eines lastschaltfähigen 2-Gang Getriebes unter Verwendung des Softwarepaketes Simcenter AMESim
    • Verifizierung der vorgeschlagenen Getriebespreizung im Rahmen einer vereinfachten Gesamtfahrzeugsimulation
    • Verifizierung von Performance und Effizienzanforderungen (Beschleunigungszeiten, Höchstgeschwindigkeit, Energiebedarf im Zyklus)
    • Simulationsgestützte Optimierung des elektromechanischen oder elektrohydraulischen Aktuatorik-Systems (Parameter- und Optimierungsstudien)
    • Bewertung von Schaltzeiten, -kräften und der Bordnetzbelastung
    • Integration einer einfachen Betriebsstrategie für Gangwahl und -wechsel

Das bringst Du mit

    • Studium an einer technischen Hochschule mit dem Schwerpunkt Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder ähnliches
    • Interesse an der Modellierung mechatronischer Systeme
    • Erste oder gerne auch tiefergehende Erfahrungen mit Simcenter AMESim oder einer vergleichbaren Simulationssoftware
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Selbstständige, innovative und genaue Arbeitsweise

Das bieten wir

Entgelt: Als Masterand m/w arbeitest Du im Rahmen eines freien Dienstvertrages und erhältst monatlich eine Vergütung von € 600 für eine maximale Dauer von sechs Monaten.

Benefits: Als international tätiges Unternehmen bieten wir Dir neben spannenden Aufgaben, flexiblen Arbeitszeiten und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot attraktive Zusatzleistungen, wie ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm und zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerunternehmen. Bei entsprechender freier Position freuen wir uns auch immer Young Potentials nach dem Studium den Eintritt in Ihre Berufslaufbahn zu ermöglichen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Werde Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung unter https://www.magna.com/de/unternehmen/karriere/studierende

Zusatzinfo: Bitte informiere uns in Deinem Anschreiben warum Dich das Thema und die Automobilindustrie interessieren. Lade ein Motivationsschreiben mit weiteren Details (ab wann, etc.) und Deinen Lebenslauf hoch.

Jobart:
Master- / Diplomarbeit
Arbeitsbeginn:
Ab sofort (max. 6 Monate)
Wochenstunden:
nach Bedarf
Standort:
Albersdorf-Prebuch, Steiermark
Gehalt:
600 € / Monat
Berufsfeld:
Magna
Birgit Was... zum Unternehmensprofil