Master Thesis: Zukünftige Telemetrie-Systeme für Automotive Anwendungen in Graz bei AVL List GmbH
Master- / Diplomarbeit bei AVL List GmbH

Master Thesis: Zukünftige Telemetrie-Systeme für Automotive Anwendungen

AVL List GmbH, Graz

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

Für Messungen an bewegten Teilen ist oft der Einsatz von Telemetrie-Systemen notwendig. Ein Beispiel ist die Messung des Drehmomentes an Wellen in Motoren bzw. dem Antriebsstrang eines Fahrzeuges. Die steigenden Anforderungen verlangen nach einem Review bestehender und alternativer Technologien.

Inhalt:

Ziel der Masterarbeit ist ein Konzept für ein hoch-integriertes, temperaturstabiles Telemetrie-System:

  • Literatur- und Internetrecherche
  • Ermittlung des Stands der Technik, Untersuchung bestehender Telemetrie-Systeme
  • Stichworte für eventuelle Patent-Recherche
  • Entwurf eines neuen Konzepts, Empfehlung einer Basistechnologie
  • Abschätzung der Verfügbarkeit und Kosten von Komponenten

Studienrichtungen:

  • Elektronik
  • Elektronische Sensorsysteme

Anforderungen/Kenntnisse:

  • Elektronik und Substrat-Technologie
  • Signalverarbeitung

Der erfolgreiche Abschluss der Diplomarbeit wird mit einem einmaligen Honorar von EUR 2.500,-- brutto vergütet.

Laut dem Österreichischen Ausländerbeschäftigungsgesetz ist es leider nicht möglich Diplomarbeiten an Drittstaatsangehörige (nicht EU-Bürger) und Kroatische Staatsbürger zu vergeben, die an einer ausländischen Universität studieren.

Jobart:
Master- / Diplomarbeit
Arbeitsbeginn:
Ab sofort
Standort:
Graz
Gehalt:
Entschädigung 2.500 € (brutto)
Berufsfelder:
AVL List GmbH
Dr. Norber... zum Unternehmensprofil