ReferentIn Qualitäts- und Wissensmanagement in Graz bei Medizinische Universität Graz

ReferentIn Qualitäts- und Wissensmanagement

Medizinische Universität Graz, Graz

Wir suchen eine Karenzvertretung im Qualitäts- und Wissensmanagement.

Ihre Aufgaben in dieser Position beinhalten:

  • Mitgestaltung bei der Konzepterstellung neuer hausinterner Intranet-Features
  • Zentrale BenutzerInnenverwaltung, Betreuung und Support des Intranets
  • Mitwirkung bei Qualitätsverbesserungsvorhaben
  • Selbstständige Durchführung von Schulungen und Erstellung von Anleitungen
  • Betreuung der Prozessmanagement-Software Aeneis
  • Administrative Unterstützung der Stabsstelle

Für diese vielseitige Position bringen Sie folgende Qualifikationen und Kenntnisse mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (bevorzugt Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Informationsmanagement)
  • IT-Kenntnisse und Social Media-Affinität
  • Kenntnisse im Bereich Prozessmanagement
  • Versierter Umgang mit MS Office (PowerPoint, Excel, Word, SharePoint, Outlook)

Idealerweise zählen zu Ihrem Profil:

  • SAP-Anwendungskenntnisse
  • Erfahrung mit der Prozessmanagement-Software Aeneis
  • Kenntnis von Hochschulstrukturen
  • Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe Serviceorientierung und Problemlösungsfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Engagement und Flexibilität

Einstufung in die Verwendungsgruppe IIIb nach Kollektivvertrag für ArbeitnehmerInnen der Universitäten. Für die Position ist ein kollektivvertragliches Bruttogehalt (auf Basis Vollzeitbeschäftigung) von EUR 2.366,70 (14x jährlich) vorgesehen. Das Bruttogehalt kann sich gegebenenfalls auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen bzw. zuzüglich allfälliger, den Besonderheiten des Arbeitsplatzes entsprechender, Zulagen erhöhen.

Wir bieten Ihnen ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld, eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und ein herausforderndes Aufgabengebiet. Ein umfassendes Weiterbildungsangebot eröffnet Ihnen langfristige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Med Uni Graz ist bemüht, Menschen mit Behinderung in allen Bereichen einzustellen, daher werden Personen mit ausschreibungsadäquater Qualifikation besonders ermutigt, sich zu bewerben.

Übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist über unser Online-Portal. Die Bewerbungsfrist endet am 13. Juni 2019. 

Jobart:
Vollzeit
Arbeitsbeginn:
ab 08.07.2019
Wochenstunden:
38,5h
Standort:
Auenbruggerpl. 2, 8036 Graz
Gehalt:
2.366,70 € brutto / Monat
Berufsfelder:
Medizinische Universität Graz
Auenbrugge...