Masterarbeit - Zyklische Ver- oder Entfestigung sowie frequenzabhängige Eigenerwärmung von hochfesten Stählen in Kapfenberg bei Pankl Racing Systems AG
Master- / Diplomarbeit bei Pankl Racing Systems AG

Masterarbeit - Zyklische Ver- oder Entfestigung sowie frequenzabhängige Eigenerwärmung von hochfesten Stählen

Pankl Racing Systems AG, Bruck-Mürzzuschlag

Die Pankl Racing Systems AG entwickelt, erzeugt und vertreibt mechanische Systemlösungen im Hochtechnologiebereich für die Rennsport-, Luxusautomobil- und Luftfahrtindustrie. Wir suchen nach jungen Nachwuchstalenten, denen die Schnelligkeit unserer Branche Spaß bereitet und gewillt sind, gemeinsam mit uns das Siegerpodest zu erklimmen.

Hauptinhalt der Arbeit:

  • Literaturrecherche zur zyklischen Ver- und Entfestigung von Metallen
  • Innere Reibung durch plastische Verformung bzw. frequenzabhängiger Eigenerwärmung bei Torsionsbelastung von Metallen
  • Aufarbeitung gesammelter Daten aus bereits erfolgten Test am Torsionsprüfstand mit frequenzabhängiger Erwärmung
  • Theoretische Betrachtung eines kontinuierlichen Torsionsschwingers
  • Ableitung von Voll- und / oder Hohltorsionswellen
  • Versuche am Torsionsprüfstand
  • Untersuchung der Wellen nach den Versuchen (zerstörungsfrei, zerstörend, komplette Metallographie ggf. REM)

Bewerbung und Ansprechpartner:

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail.

Jobart:
Master- / Diplomarbeit
Arbeitsbeginn:
Ab sofort
Standort:
Kapfenberg
Gehalt:
-
Berufsfelder:
Pankl Racing Systems AG
Frau Silke... zum Unternehmensprofil