ProjektmanagerIn Manufacturing Competence Center (m/w/d) in Leoben bei RHI Magnesita

ProjektmanagerIn Manufacturing Competence Center (m/w/d)

RHI Magnesita, Leoben

RHI Magnesita geht aus dem Zusammenschluss von RHI und Magnesita zum global führenden Anbieter von hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen hervor. Mit mehr als 14.000 MitarbeiterInnen in über 40 Ländern und einem Umsatz von € 3.1 Milliarden sind wir die treibende Kraft in der Feuerfestindustrie. Um für unsere Kunden die besten Ergebnisse erzielen zu können, muss diese Technologie effektiv umgesetzt werden. Von Menschen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf unsere MitarbeiterInnen.

Über dich

Du möchtest dein technisches Know-how und deine Problemlösungsfähigkeit in der Industrie unter Beweis stellen. Du brennst für Weiterentwicklung und zeigst verantwortungsbewusstes Handeln sowie Entscheidungsfreude. Dein hohes Prozessverständnis und dein analytisches Denken sind Treiber für Verbesserungen, die du in einem ambitionierten Team beim Branchenführer der Feuerfesttechnologie umsetzen möchtest.

Was du außerdem mitbringst:

  • Fundierte technische Ausbildung (Universität, FH), vorzugsweise in den Bereichen Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Elektrotechnik
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgezeichnete EDV- und MS-Office-Kenntnisse
  • Einschlägige Berufserfahrung (1-3 Jahre) wünschenswert
  • Kenntnisse in CAD, SAP R/3 wünschenswert
  • Weltweite Reisebereitschaft (im Ausmaß von ca. 50 %)

Über die Stelle

Als ProjektmanagerIn bist du eigenverantwortlich für die Planung, Koordination und Abwicklung technischer und technologischer Projekte im Bereich Prozesstechnik im weltweiten Einsatzgebiet verantwortlich und trägst zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Anlagen und Produktionsprozesse bei.

Deine Aufgaben umfassen:

  • Selbstständige Bearbeitung von Verbesserungsprojekten im Bereich Operations
  • Gestaltung und Koordination der gesamten Projektentwicklung, von Planung über Investitionsantrag, Realisierung und Inbetriebnahme bis zur Abnahme durch das Werk
  • Generierung von technischem und technologischem Know-how und Transfer in die Produktionsanlagen

Wie wir handeln

Wir sind als Branchenführer für innovative Technologie anerkannt. Dies ist durch die herausragende Leistung von Menschen möglich. Deshalb legen wir besonderen Wert auf unsere MitarbeiterInnen. Wir leben eine Kultur der Zusammenarbeit, begrüßen Ideen und fördern Zielstrebigkeit – mit dem Ziel, einen klaren Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Unser Führungsstil ist geprägt von Offenheit, neuem Denken und Eigeninitiative. Wir sind pragmatisch, positiv und optimistisch.

Als attraktiver Arbeitsgeber bieten wir:

  • Detaillierte Einführung in das Aufgabengebiet durch die KollegInnen
  • Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multikulturellen und leidenschaftlichen Arbeitsumfeld
  • Verantwortungsvolle Position mit Gestaltungsspielraum
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit in offenen und innovativen Teams
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten auf allen Karrierestufen
  • Flexible Arbeitszeiten, my RHI Magnesita-App und weitere Benefits
  • Für diese Vollzeitposition (38 Stunden) bieten wir lt. Kollektivvertrag ein Bruttogehalt von mindestens € 3.370,50 auf Vollzeitbasis. Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach deiner Qualifikation und Berufserfahrung.

Du fühlst dich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung. Bitte übermittle deinen Lebenslauf inklusive deinem Persönlichkeitsprofil via unsere Karriereseite. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewerbungen per E-Mail leider nicht akzeptieren.

Jobart:
Vollzeit
Arbeitsbeginn:
Ab sofort
Wochenstunden:
38 h
Standort:
Leoben
Gehalt:
3.370,50 € brutto / Monat
Berufsfelder:
RHI Magnesita
Anita Ertl... zum Unternehmensprofil